egypt_eroscan

Seit jeher ist es unsere Vision mit schnellen und einfachen Hörscreening Geräten Hörverlust möglichst früh zu entdecken, um Menschen auf der ganzen Welt eine gesunde und angenehme Zukunft zu ermöglichen. Deshalb liegt uns die Untersuchung von Neugeborenen auch ganz besonders am Herzen. Mit großer Freude unterstützen wir daher eine großangelegte Hörscreening Kampagne der ägyptischen Regierung mit der Lieferung von 1.100 MAICO ERO•SCAN OAE Hörscreening-Geräten. Im Rahmen dieser wurden seit September 2019 schon mehr als 1,6 Millionen Neugeborene auf Hörverlust und Beeinträchtigung untersucht. Bereits zu Beginn der Initiative lieferten wir 650 unserer intuitiv zu bedienenden Hörscreening-Geräte für die Kampagne aus. Dass wir die Ausschreibung nun erneut gewinnen konnten ist für uns ein eindrucksvolles Zeichen, das für die herausragende Qualität unserer Produkte und die hohe Zufriedenheit der Anwender spricht. Schauen wir uns die Spezifikationen des ERO•SCAN aber einmal genauer an, so ist es kein Wunder, dass sogar eine staatliche Institution wie das ägyptische Ministerium für Gesundheit und Bevölkerung auf unsere Produkte setzt. Denn unser ERO•SCAN bietet frequenzspezifische TEOAE- und/oder DPOAE-Untersuchungen bei einfacher Bedienung. Zudem ermöglicht das scharfe organische LED-Display eine unkomplizierte, direkte und genaue Evaluation der Screening-Ergebnisse.

Übrigens: Das ERO•SCAN ist auch als spezielle Diagnostik-Version erhältlich, die genau auf die Anforderungen der Audiologie und der HNO-Medizin zugeschnitten ist.

Erfahren Sie hier mehr über das MAICO ERO•SCAN.