MAICO unterstützt Tschernobyl Hilfe e.V.

Seit jeher ist es unsere Vision, Menschen auf dem Weg in eine bessere und gesündere Zukunft zu unterstützen. Ganz besonders am Herzen liegt uns dabei die Gesundheit von Kindern und Heranwachsenden. Deshalb freut es uns sehr, der Initiative „Aktion Tschernobyl-Hilfe e.V.“ mit der Spende von fünf MA 52 Audiometern zu helfen. Die Organisation unterstützt kranke Kinder und ihre Familien, die unmittelbar oder mittelbar durch die Nuklearkatastrophe im Kernkraftwerk bei Tschernobyl im Jahre 1986 erkrankt oder in Not geraten sind. Dafür werden die medizinischen Einrichtungen in den betreffenden Regionen mit modernem Equipment und notwendigen Instrumenten ausgestattet. Unsere MA 52 Audiometer kommen unter anderem bei HNO-Ärzten und Kinderkliniken in Kharkov und Luzk – zwei ukrainischen Großstädten - zum Einsatz. Bereits in der Vergangenheit haben wir die Tschernobyl Hilfe e.V. mit der Spende eines MB 11 BERAphone® und eines touchTymp MI 34 unterstützt. Wir hoffen, dass wir so einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Situation der Menschen in dieser Region leisten können und denken, dass die Organisation großartige Arbeit leistet, die es wert ist, weitere Unterstützung zu erhalten. Auch von anderen Unternehmen aus der Medizinbranche.

Mehr Informationen über die Tschernobyl Hilfe e.V. sowie die Spende-Möglichkeiten finden Sie hier: